Allgemein Living

Weihnachtsgeschenke-Tipp mit Instagram

Kurz vor Schluss gebe ich euch meinen letzten Geschenketipp zu Weihnachten. Meines Erachtens nach sind und bleiben, personalisierte Geschenke, die schönsten Geschenke. Und deswegen bin ich ein Fan von selbst gebasteltem und gestaltetem. In Zeiten, in denen wir nahezu jede Alltagssituation mit Instagram festhalten, liegt es nahe diese Bilder auch in irgendeiner Weise zu verwerten. Hier also meine „Instagram-Geschenke-Tipps“.

1) Bei blurb kann man sich kinderleicht ein Fotobuch aus Instgram Bildern basteln. Es gibt mehrere Vorlagen und der Vorteil gegenüber dem herkömmlichen Fotobuch ist, dass die Bilder bei Instagram sowieso schon chronologisch geordnet sind.

2) Bei Printstagram gibt es ganz verschiedene Ideen, wie Instagram Bilder gedruckt werden können. Am besten gefällt mir die Idee des Minibooks und des Memorys- Erinnerungen mal anders.

3) Bei verschiedenen Anbietern kann man zum Beispiel individuelle Weihnachtskarten und personalisierte iPhone Cases drucken lassen.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Nike
    18. Dezember 2012 at 00:41

    Liebste Anne, ich verfolge Deinen Blog nun schon seit einiger Zeit. Du bist eine wirklich außerordentlich hübsche Frau und hast einen sehr puristischen und ästhetischen Geschmack, und beides wird in Deinem Blog sehr ansprechend präsentiert.
    Ich weiß, dass Kritik über das Internet, dazu auch noch von unbekannten Personen, sehr heikel ist und halte mich dementsprechend auch immer sehr damit zurück. Aber ich würde sehr gerne doch eine konstruktive Anmerkung machen, die mir bei der Betrachtung Deines Blogs schon sehr lange auf dem Herzen liegt. In Deiner Selbstauskunft gibst Du an, dass „Deine Passion den Worten obliegt“ (diesen Ausdruck empfinde ich als etwas gestelzt und unnatürlich formuliert, aber das mag ein subjektives Empfinden sein). Nun ist es aber leider so, dass sich in Deinen Texten eine ganze Reihe an Fehlern bezüglich Kommasetzung und Groß- und Kleinschreibung finden lassen.
    Wenn Du Deine Priorisierung und berufliche Orientierung so klar auf das geschriebene Wort auslegst, wie es dem Reiter „About“ zu entnehmen ist, wäre es vielleicht sinnvoll, diese vor einer Veröffentlichung noch eingehender zu prüfen. Ich möchte Dich mit Dieser Kritik wirklich nicht persönlich verletzen. Ich habe nur das Gefühl, dass diese Schreibmängel die Qualität Deines wunderschönen Blogs sehr mindern – besonders, da Du diesen sicherlich auch als berufliches Aushängeschild nutzt. Bitte verzeih, wenn ich Dir damit zu nahe getreten bin. Im Internet finden sich immer irgendwelche komischen Leute, die etwas zu meckern haben ;D

  • Reply
    Shoplemonde
    18. Dezember 2012 at 19:49

    Hui, danke für den Tip! Mir gefällt besonders die Idee mit dem Notizblock und der iPhone-Hülle gut!

    xoxo
    Mehrnaz

    Shop Le Monde

  • Reply
    Nike
    19. Dezember 2012 at 07:48

    Wow, mit Deiner wirklich lieben Antwort-Mail und der Veröffentlichung beweist du echt Größe!
    Das hätte ich nicht erwartet: Ich dachte, der Kommentar erreicht nur Dich – damit Du noch einmal mehr über die Texte schaust, bevor sie rausgehen.

    Es ist wohl echt Deine Persönlichkeit, die Deinen Blog so ansprechend macht – und dagegen fallen dann ein paar Rechtschreibfehler wirklich weniger stark ins Gewicht.
    Chapeau, Frau Bieber!

  • Reply
    Fabian
    27. Mai 2013 at 15:26

    Hab das mal bei instaprinter .de drucken lassen. Wirklich super Qualität. Da gibt es Sticker, Flip Flops, Shirts etc. Wirklich klasse

  • Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam