Allgemein Beauty Fashion

Backstage bei Frida Weyer mit MAC und Aveda

Im Chamäleon Theater wurde am Mittwoch die Frida Weyer Kollektion präsentiert. Als Art der Präsentation wurde keine Show, sondern eine Inszenierung in einer wunderschönen glitzernden Winterlandschaft gewählt. Ich war backstage und habe dem Aveda und MAC Team kurz vor der Präsentation über die Schultern geschaut.

Das Make-Up der Models wirkte wie “frisch vom Spazierengehen”, zarte, blasse Haut und ein rosiger Teint. Auf die Wangen wurde mit Highlights ein wunderschöner Glow platziert und das Make-Up wurde insgesamt sehr natürlich gehalten.

Die Haare wurden vom Aveda Team gestylt und kunstvoll mit schwarzen Tüllschleifen verziert. Anstelle von Haarspray wurde Volumenpuder von Aveda auf die Haaransätze verteilt, damit das Haar griffig und formbar wird. Der Look wirkt daher viel natürlicher als mit Tonnen von Haarspray. Das Styling der Models fügte sich wunderschön in die Winterlandschaft ein und ließen die schönen Gesichter strahlen.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Vanessa
    22. Januar 2013 at 16:54

    Super Interessanter Post – die Models sehen wirklich toll aus und MAC und Aveda sind einfach zwei tolle Marken :) Liebe Grüße.
    Vanessa – PureGlam.tv

  • Reply
    Cla von Glam up your Lifestyle
    22. Januar 2013 at 21:09

    Das Make up ist wirklich sehr schön und zart gehalten. Ein Runway Look, der auch alltagstauglich ist.

    Danke für die schönen Fotos.
    LG Cla

  • Reply
    Coiffeur Zürich
    14. Februar 2013 at 14:19

    Die Fotos sind wirklich super, sehr schöne ausgesuchtes Make Up !! Kann die ganzen Aveda Produkte auch nur empfehlen, arbeite schon seit längerem damit und bin immer wieder überrascht wie ergiebig sie sind.

    VIele Grüße aus Zürich
    Eddine !

  • Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam