Fashion

Fashion: Cologne’s got Style – GEWINNE das Buch von Lena Terlutter

535926_902272609797685_1292503542988392977_n

Es gibt Momente da könnte ich dem World Wide Web die Füße küssen, denn nur dank Instagram und Co. habe ich die charmante Kölnerin Lena Terlutter kennengelernt. Nachdem sie in im Sommer ihr viertes Geschäft BB Loves im Belgischen Viertel eröffnete, verkündete sie kurz danach Ihren neuesten Coup: das Erscheinen eines eigenen Buches.

Lena ist für mich eine unheimlich inspirierende Frau, die trotz oder vielleicht sogar dank ihrer kleinen Familie unheimlich zielstrebig ihre Karriere verfolgt und mit einem charmanten Konzept die Fashionwelt erobert. Sie ist schön, klug und hat einen beneidenswerten Unternehmergeist. Aber das beste: Lena ist unheimlich bodenständig, bleibt ihrem geliebten Belgischen Viertel treu, featured Freunde, zum Beispiel Sebastian von Jutebeutel in ihrem Buch und ist eine rheinische Frohnatur. Und genau deshalb möchte sie mit ihrem Buch „Cologne’s got Style“ beweisen, dass Köln eine tolle, vielseitige und modische Stadt ist und dass das Vorurteil „Kölner hätten wenig Stil“ mehr als überholt ist. In diesem Fall möchte ich ebenfalls eine Lanze brechen, denn Köln hat eine Menge Stil, Köln hat Lena Terlutter.

Und der Erfolg gibt Ihr Recht, aktuell ist Buch bei Amazon schon vergriffen. Bevor ich noch weitere Lobeshymnen halte, möchte ich Euch die Gelegenheit geben, ein BUCH „Cologne’s got STYLE“ zu gewinnen.

Beantwortet folgende Frage in einem Kommentar: Was liebt Ihr an Köln?

Teilnahmeschluss ist Dienstag, der 11.11. um 11:11 Uhr :-)

1010416_902272836464329_548505403814805895_n

Liebe Lena, Daumen hoch und herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Buch. Du kannst wahnsinnig stolz auf dich sein und ich freue mich schon deine weiteren Projekte aus der Ferne zu verfolgen. <3

1503851_902271139797832_1696673379977955592_n 1904251_902271053131174_3595328519561745871_n 10406387_902271359797810_6810145083609524340_n 10574252_902271919797754_4696294903460310760_n 10644892_902271206464492_2414509058762592920_n 10734101_902271076464505_1559284081122770537_n 10801654_902271803131099_6726293944568905302_n

Bilder: Bina Terré 

You Might Also Like

53 Comments

  • Reply
    Patrizia
    4. November 2014 at 12:39

    Ohhh wie toll, liebe Anne!! Da mach ich super gerne mit, ich wollte es mir bei Amazon bestellen, dann ging das mit der Bezahlung nicht richtig und dann war es vergriffen und jetzt bin ich total traurig:(

    Mein Mann und ich mögen Köln total gerne, die Leute dort sind immer so wahnsinnig freundlich und offen, die Stadt hat einen wunderbaren Charme und man findet ganz viele kleine, süße Boutiquen zum Einkaufen und Bummeln.

    Ich würde mich soooosooo freuen über das Buch:)

    Alles Liebe,
    Patrizia

  • Reply
    Eva
    4. November 2014 at 12:41

    Was ich an Köln liebe: zum Beispiel die Jugendstilhäuser im Belgischen Viertel

  • Reply
    Maria
    4. November 2014 at 13:01

    Ich liebe an Köln die besondere Atmosphäre und Stimmung die von dieser zauberhaften Stadt ausgeht. Und auch die super offenen und freundlichen Frohnaturen.

  • Reply
    Lavinka
    4. November 2014 at 13:07

    Ich muss sagen, dass ich deine Frage gar nicht richtig beantworten kann, da ich noch nie richtig bewusst in Köln war, das heißt immer nur mit dem Zug oder Auto durchgefahren. Aber einer meiner besten Studienfreundin kommt aus der Nähe von Köln und ich würde sagen, dass sie das Beste ist was mir an der Stadt gefällt. Aber ich würde mich wahnsinnig freuen, Köln durch den Style kennenzulernen.
    Liebst,
    Lavinka

  • Reply
    Nadja
    4. November 2014 at 13:09

    Ich liebe an Köln ALLES!
    Ich wohne zwar in Bonn aber in Köln bin ich regelmäßig, ob zum shoppen, abends ausgehen, Kino, essen gehen oder um einen entspannten Tag in der Therme zu verbringen. Köln ist hipp, cool und hat Style! <3

    Ich folge Lena auch auf Instagram und ich finde sie extrem cool, ihr Loft, ihre Art sich zu kleiden… für mich pure Inspiration.

  • Reply
    Maike
    4. November 2014 at 13:36

    Ich liebe an Köln, dass es immer neue schöne Dinge zu entdecken gibt. So kannte ich Köln bereits seit meiner Kindheit (Ich komme aus der Eifel) und war dort immer gerne shoppen und in kleinen Straßencafes. Erst als ich nach Köln ins Belgische Viertel gezogen bin habe ich die richtig schönen Ecken von Köln kennengelernt. Ich habe jede Menge tolle Boutiquen entdeckt. In erster Linie natürlich die Boutique Belgique- Mein absoluter Lieblingsladen :) Außerdem finde ich die Menschen in Köln einfach toll und individuell. Besonders schön sind auch die Veranstaltungen rund ums Belgische Viertel, wie Le Bloc. Ebenso liebe ich es im Sommer am Aachener Weiher zu liegen, zwischen all den Enten und Gänsen und im Park laufen zu gehen. In Köln wird es einfach nie langweilig!

  • Reply
    Carina
    4. November 2014 at 13:46

    Was ich an Köln liebe? Ganz einfach: die ganzen wunderschönen Boutiquen! Meiner Meinung nach findet man in keiner anderen deutschen Stadt so trendbewusste Modeartikel, die nicht wahnsinnig das Preislimit sprengen! Wer braucht Zara, Mango und Co., wenn man in Köln so inspirierende und einzigartige Stücke der selben Preisklasse ergattern kann? Boutiquen habe ich damals immer mit „Einzelstücken zu hohen Preisen“ assoziiert. Heute weiß ich, dass ich in Köln superschöne und modische Artikel zu gerechtfertigten Preisen finden kann – es ist immer eine Reise wert!

  • Reply
    Nathalie
    4. November 2014 at 13:53

    Ich liebe das Flair des belgischen Viertels – die Shops, Bars, Cafés …. Es ist immer wieder schön dort zu sein (vor allem im Sommer) ….und natürlich bei Lena Terlutter shoppen zu gehen :)

  • Reply
    Janna
    4. November 2014 at 13:59

    An Köln liebe ich die Offenheit und Nettigkeit der Menschen und natürlich auch das Kölsch, den Rhein und die kleinen Straßen in Ehrenfeld. Ich hab bis vor kurzem dort gewohnt und hoffe sehr, dass es mich mal wieder dorthin verschlägt… und über das Buch würde ich mich sehr sehr freuen!

  • Reply
    Janina
    4. November 2014 at 14:00

    Köln ist die schönste Stadt der Welt. Das sage ich als Kölnerin. Und das meine ich ernst. Und das, obwohl die Stadt an manchen Ecken eher aussieht wie ein Vorort von Belgrad. Dafür hat Köln aber die aufrichtigsten und aufgeschlossensten Menschen. Und den Rhein. Oder den Dom. Das wärmt das Herz von uns Kölnern. Und diese Wärme geben wir gerne an den Rest der Welt weiter.

  • Reply
    Sophie Friedrich
    4. November 2014 at 14:15

    Liebe Anne, leider war ich noch nie in Köln! Habe aber seitdem ich den Instagram Account von Lena kenne und dadurch auch ihre Shops, ziemlich fest vor Köln bald einen Besuch abzustatten.

    Ich würde mich so sehr über das Buch freuen, weil Lena mich sehr stark in meinem Beruf inspiriert und ich einfach alles verfolge was sie tut!

    Ganz liebe Grüße aus München! :)

  • Reply
    Verena
    4. November 2014 at 14:17

    An Köln liebe ich eine meiner liebsten Freundinnen, Nora, die ich (zwar) in München kennen und lieben gelernt habe. Aber sie zeigt mir genau das, was ich von Kölnern erwartet habe – fröhlich, ehrlich, stilvoll und immer für mich da. Das macht Lust auf mehr :)

  • Reply
    Silvia
    4. November 2014 at 14:31

    Was ich an Köln liebe?
    Die Stadt hat so ihre Eigenart und für das Umland (aus dem ich auch komme) eine magische Anziehungskraft. Deswegen musste ich auch hier studieren und bin froh, dass ich nun auch hier arbeite.
    Man kann sie nicht mit einer anderen Stadt vergleichen – obwohl sie so groß ist, ist sie irgendwie auch wie ein Dorf und genau diesen Kontrast liebe ich so an ihr und jeder darf so sein wie er ist. Einfach wunderbar…

  • Reply
    Aylin
    4. November 2014 at 14:32

    Sehr schöner Artikel :)
    Was ich an Köln liebe?
    Ich bin Bremerin, wohne jetzt in Hamburg und habe von 2009-2013 in Köln gelebt, studiert und wahnsinnig diese junge Stadt geliebt. Es gab zig verschiedene Anlaufstellen, um mit Freunden feiern zu gehen oder einfach nur genüsslich im Belgischen Viertel ein Käffchen zu trinken. Ich habe 5 Minuten von der BB gewohnt und miterlebt, wie Lena ihr Modeimperium aufbaute. Ich folgte ihr bei Instagram, da hatte sie keine 1000 Follower und ich war damals genauso begeistert, wie heute und verdanke ihr einige wunderbare Kleidungsstücke in meinem Kleiderschrank. Ich freue mich auf meinen nächsten Kölner Besuch.

    Viele Grüße aus dem hohen Norden.

    Aylin

  • Reply
    Margarita
    4. November 2014 at 14:59

    Der Karneval. Der Dom. Im Sommer auf der Domtreppe mit Freunden die Sonne genießen. Der Aachener Weiher. Und vor allem!! die Kölner selbst. Ihre Offenheit. Ihren Charme. Ihre Multikulturalität. Ihre Freundlichkeit. Ihr Lachen. Ihre Fröhlichkeit. Ihren kölschen Dialekt.

    Menschen wie Lena, die Köln bereichern und zu etwas Besonderem machen.

    Dafür liebe ich Köln! Ich bin stolz eine Kölnerin zu sein. Liebe meine Stadt <3
    Und nun: Et kütt wie et kütt! Wenn ich Lenas Buch gewinnen sollte, würde ich mich riesig freuen.

  • Reply
    steffi
    4. November 2014 at 15:00

    Köln hat soviele junge Designer, kreativ angelegte Veranstaltungen & ne Menge Stil! – Ich liebe es, davon täglich neu überrascht & inspiriert zu werden. Her mit dem prallen Leben! ♡

  • Reply
    Sabrina
    4. November 2014 at 15:15

    Jaaaa! ich würd das buch so gerne gewinnen! ich find die lena einfach so sympathisch!

    da ich noch nie in köln war und die Stadt nicht kenne … find ich bis jetzt (und wahrscheinlich auch noch nach einem Besuch in Köln) Frau Terlutter am besten :)

    LG; Sabrina

  • Reply
    Sandra
    4. November 2014 at 15:53

    Köln ist eine kraetive, einzigartige und pulsierende Stadt – gar keine Frage. Der jedoch wohl schönste und außergewöhnlichste Kontrast sind die bunten Papageien, die man überall in der City antrifft. Das selbe trifft auch auf Lena Terlutter und auf ihre Hipster-Läden zu: Man entdeckt sie, man bleibt stehen und man kommt aus dem staunen gar nicht mehr heraus. Einzigartig. Bunt. Atemberaubend!!

  • Reply
    Elisabeth
    4. November 2014 at 15:56

    Köln ist die schönste Heimatstadt die man sich wünschen kann.
    Diese Stadt ist wie eine gute Freundin; es ist in Ordnung wenn man mal ne Auszeit braucht und temporär an einem anderen Ort lebt. Man weiß , wenn man zurückkehrt empfängt die Stadt einen mit offenen Armen und einer Toleranz die es sonst nirgendwo gibt. Egal worauf man Lust hat, es gibt für alles das richtige Viertel und die richtige Zeit. Köln ist abwechslungsreich aber nicht aufdringlich, so empfinde ich es zumindest. Als Kölner ist man Stolz auf seine Stadt , man liebt den Dom, man trinkt Kölsch, man ist jeck , man gehört dazu. Köln hat so seine eigene kölsche Urkultur, römische Geschichte und schafft es trotzdem zeitgenössisch, modern und absolut in zu sein. Man kann sein, wer und was man will, denn Köln ist offen. Und darum hat Köln Style für mich, denn es ist sehr facettenreich, das macht es spannend und deswegen liebe ich Köln… Deswegen komme ich immer wieder zurück. :)

  • Reply
    Elisabeth
    4. November 2014 at 15:58

    Köln ist die schönste Heimatstadt die man sich wünschen kann.
    Diese Stadt ist wie eine gute Freundin; es ist in Ordnung, wenn man mal ne Auszeit braucht und temporär an einem anderen Ort lebt. Man weiß , wenn man zurückkehrt empfängt die Stadt einen mit offenen Armen und einer Toleranz die es sonst nirgendwo gibt. Egal worauf man Lust hat, es gibt für alles das richtige Viertel und die richtige Zeit. Köln ist abwechslungsreich aber nicht aufdringlich, so empfinde ich es zumindest. Als Kölner ist man stolz auf seine Stadt, man liebt den Dom, man trinkt Kölsch, man ist jeck, oder eben nicht, man gehört dazu. Köln hat so seine eigene kölsche Urkultur, römische Geschichte und schafft es trotzdem zeitgenössisch, modern und absolut in zu sein. Man kann sein, wer und was man will, denn Köln ist offen. Und darum hat Köln Style für mich, denn es ist sehr facettenreich, das macht es spannend und deswegen liebe ich Köln… Deswegen komme ich immer wieder zurück. :)

  • Reply
    Linda
    4. November 2014 at 17:16

    Was ich an Köln liebe?
    Nicht nur die Menschen sind alle so offen, freundlich, einfach nur herzlich! Das ganze Lebensgefühl ist wunderbar. In das belgische Viertel habe ich es noch nicht geschafft, steht aber auf jeden fall auf meiner Liste!
    Liebste Grüße!

  • Reply
    Verena
    4. November 2014 at 17:25

    Ich arbeite in Kölle und lieb die Menschen einfach. <3

  • Reply
    Annika
    4. November 2014 at 17:30

    Was ich an Köln liebe?
    Ist die tolerante Art der Kölner. Sie nehmen jeden auf und das mit einer Herzlichkeit und Wärme.
    Köln hat einen einzigartigen Flair, was Mode und deren Umsetzung angeht.
    Obwohl köln eine Großstadt ist, fühle ich mich immer wie einen Dorf.
    In deinen Viertel ( bei mir Südstadt) macht das einkaufen einfach tierisch Spaß. Man trifft immer auf altbekannte Gesichter.
    Aber was das schönste an Köln ist, ist das zurück kommen. Wenn man von einem langen Auslandsaufenthalt nach Hause kommt und von der Brücke die geliebten zwei Spitzen sieht, überkommt einem ein unbeschreiblich Gefühl. Was glaube ich für alle Kölner immer mit das schönste ist.

  • Reply
    Steffi
    4. November 2014 at 18:03

    Ich liebe Köln, weil die Menschen dort einfach einzigartig sind. Alle sind superfreundlich, offen und man fühlt sich einfach total wohl in der Stadt! Momentan lebe ich leider berufsbedingt nicht mehr in Köln, möchte aber so schnell es geht wieder zurück in meien Lieblingsstadt ziehen. Einmal köln, immer Köln :)

  • Reply
    Alexandra
    4. November 2014 at 18:08

    Seitdem ich denken kann, ist Köln meine Stadt.In den letzten Jahren habe ich Köln von all seinen Seiten kennengelernt.Was mich an der Domstadt so begeistert?Sie versprüht den typischen Großstadtflaire aber dennoch etwas total vertrautes und traditionelles!Die verschiedenen Viertel,vorallem die Südstadt und das Belgische haben es mir angetan.Und wir Kölner können noch viel mehr als Karneval feiern!In den letzten Jahren ist mir besonders aufgefallen,dass Köln immer mehr Mode Individualisten hervorbringt!Ich finde es wahnsinnig toll,dass durch Personen wie Lena ein modisches Auge auf Köln geworfen wird!Hier schlummern wahre Talente:)

  • Reply
    Katharina
    4. November 2014 at 18:11

    Köln ist modern, zauberhaft und verträumt zugleich. Was ich jedoch am meisten an Köln liebe ist die Tatsache, dass hier jeder so sein darf wie er möchte und einen Platz findet. Jeder ist willkommen und das zu wissen ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl!!

  • Reply
    Alexandra
    4. November 2014 at 18:13

    Jj

  • Reply
    Verena
    4. November 2014 at 18:30

    Ich liebe an Köln vor allem die Menschen und ihre rheinische Freundlichkeit, jeder kann so sein wie er mag, man kommt schnell ins Gespräch mit anderen und trifft auf ein offenes Ohr.
    Das belgische Viertel mit den süßen Boutiquen und die Altsradt sind natürlich auch ganz besonders und sind der Nummer 1 Tipp wenn man zum ersten Mal in Köln ist. Aber eine Sache bringt mich jedes Mal zum Lächeln wenn ich in Köln bin, der Kölner Dom, warum genau? Ich weiß es nicht, es ist einfach so! Würde mich sehr freuen über den Gewinn. Finde euch beide sehr sympathisch. Lg :)

  • Reply
    Isabelle
    4. November 2014 at 18:31

    Ich liebe an Köln das Leben im belgischen Viertel in dem unterschiedlichste Kulturen und Lebenseinstellungen aufeinandertreffen und harmonisch zusammenleben

  • Reply
    Verena
    4. November 2014 at 18:32

    Ich liebe an Köln die rheinische Herzlichkeit, jeder kann so sein wie er mag, man kommt schnell ins Gespräch mit anderen und trifft auf ein offenes Ohr.
    Das belgische Viertel mit den süßen Boutiquen und die Altsradt sind natürlich auch ganz besonders. Aber eine Sache bringt mich jedes Mal zum Lächeln wenn ich in Köln bin, der Kölner Dom, warum genau? Ich weiß es nicht, es ist einfach so! Würde mich sehr freuen über den Gewinn. Finde euch beide sehr sympathisch. Lg :)

  • Reply
    Silvia
    4. November 2014 at 19:10

    Das ist schwer zu beantworten, Köln ist für mich und meinen Mann ein Gefühl. Wir fühlen uns sehr verbunden mit dieser tollen Stadt. Der Rhein, der Dom, die Lebensart der Kölner fasziniert uns. Wir versuchen so oft es geht nach Köln zu kommen. Wir kommen aus einem kleinen Ort und man kann sich Kleidertechnich nicht so geben wie man möchte, das ist auch ein Grund nach Köln zu kommen, sich keine Gedanken machen zu müssen was der Nachbar denkt wie man angezogen ist. In der Stadt ist es ganz normal wenn mann sich schicker kleidet. Wir waren auch schon in allen Boutiquen von Lena Terlutter und fanden alle super. Der Stil von Frau Terlutter ist einfach toll. So genug geschwärmt. Würde mich freuen das tolle Buch zu gewinnen.

  • Reply
    Krissy
    4. November 2014 at 19:11

    An meiner wunderbaren Heimatstadt Köln liebe ich einfach die offene & lebensfrohe Art der Menschen – I miss it!! x

  • Reply
    Anneke
    4. November 2014 at 19:27

    Bei diesem Gewinnspiel mache ich gerne mit, denn a. Ich wollte mir das Buch bestellen und dann war es leider schon vergriffen und b. Ich liebe Köln. Die lebensfrohen, offenen Menschen, die Zülpicher bzw. das Nachtleben, den Straßenstil und das Kölsch! Und umso mehr würde ich mich freuen, wenn ich am 11.11 im Zug nach Köln sitzen, (hoffentlich) zu lesen das ich bei diesem prima Gewinnspiel gewonnen habe.

  • Reply
    Vallllly
    4. November 2014 at 19:28

    Köln ist meine Heimat und am meisten liebe ich die Menschen hier, diese machen die Stadt erst aus. Cologne’s got Style AND FLAIR!! <3

  • Reply
    Vicky
    4. November 2014 at 19:32

    Tolle Idee, Dank Lena bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden:)
    Ich liebe Köln, weil Köln innerhalb von 3 Jahren zu meinem Zuhause geworden ist. Die Menschen, die verschiedenen Viertel und das Lebensgefühl was Köln vermittelt liebe ich❤️

  • Reply
    Miri
    4. November 2014 at 20:04

    Was ich an Köln liebe?
    Nach Hause kommen. Aus dem Zug steigen, den Dom sehen, Mama in die Arme schließen, in meinem Kinderzimmer übernachten, Kölsch trinken, Karneval feiern bis die Stimme weg ist, Lieblingsmenschen und Lieblingsorte wiedersehen. Und die Herzlichkeit der Kölner, die ich in Berlin so schmerzlich vermisse!

  • Reply
    Miri
    4. November 2014 at 20:14

    Was ich an Köln liebe?
    Das Gefühl nach Hause zu kommen, vom Zug aus den Dom sehen, Mama in die Arme schließen, in meinem Kinderzimmer übernachten, Kölsch trinken, Karneval feiern bis die Stimme weg ist, Lieblingsmenschen und Lieblingsorte wiedersehen. Und natürlich das kölsche Savoir viere, das ich in Berlin so schmerzlich vermisse!

  • Reply
    Verena
    4. November 2014 at 21:20

    Ich liebe an Köln ALLES!!!
    Die Liebe zum Fußball, Eishockey, die „Artenvielfalten“ von Menschen, denn entspannten & toleranten Lifestyle..
    Köln ist einfach die schönste Stadt!!! <3

  • Reply
    Katrin
    4. November 2014 at 21:33

    Köln ist einfach eine wundervolle Stadt! Abgesehen von den tollen Sehenswürdigkeiten wie z.B. den berühmten Kölner Dom hat diese Stadt einfach so viel zu bieten! Köln ist für mich nach wie vor DIE Stadt in der ich am liebsten feiern gehe und das seit fast 10 Jahren, die Kölner Ringe haben einfach so viel Abwechslung zu bieten

  • Reply
    Katrin
    4. November 2014 at 21:34

    Köln ist einfach eine wundervolle Stadt! Abgesehen von den tollen Sehenswürdigkeiten wie z.B. den berühmten Kölner Dom hat diese Stadt einfach so viel zu bieten! Köln ist für mich nach wie vor DIE Stadt in der ich am liebsten feiern gehe und das seit fast 10 Jahren, die Kölner Ringe haben einfach so viel Abwechslung zu bieten

  • Reply
    Janine
    4. November 2014 at 21:49

    Auch ich würde das Buch sehr gerne gewinnen. Ich liebe die BB und das ganze gesamte Viertel dort.

    Ich finde Köln hat einfach so viele wunderbare Ecken, es gibt bei jedem Besuch immer etwas neues zu entdecken, so viele tolle Läden und vor allem die offenen, lockeren Kölner. Ich beobachte gerne ihre unterschiedlichen Styles. Auch liebe ich dort die 5. Jahreszeit. Köln ist einfach inspirieren und das sage ich als Düsseldorferin :-)

  • Reply
    Janine
    4. November 2014 at 22:02

    Auch ich würde das Buch sehr gerne gewinnen. Ich liebe die BB und das ganze gesamte Viertel dort.

    Ich finde Köln hat einfach so viele wunderbare Ecken, es gibt bei jedem Besuch immer etwas neues zu entdecken, so viele tolle Läden. Vor allem liebe ich die offenen, lockeren Kölner. Ich beobachte gerne ihre unterschiedlichen Styles. Auch bin ich dort zur 5. Jahreszeit in der Stadt. Köln ist einfach inspirieren und das sage ich als Düsseldorferin :-)

  • Reply
    Annso
    4. November 2014 at 22:30

    Uhh:) ich Liebe an meiner Heimatstadt, dass ich jedes Mal, wenn ich wieder auf Besuch bin, mich fühle als wäre ich nie weggewesen. Die Leute, die Kölnereinstellung und einfach die Stadt ist nicht ersetzbar. In keiner anderen Stadt fühle ich mich so wohl. Stuttgart ist kein Vergleich zu Köln. Und Vorallem liebe ich die 5. Jahreszeit.:)

  • Reply
    Kira
    5. November 2014 at 10:25

    Mit Köln kann ich mich einfach nicht anfreunden.
    Ich finde diese Stadt laut, rummelig und irgendwie auch prollig.
    Schöne Altbaugegenden sucht man vergebens, stattdessen prägen 60er Jahre Bauten das Stadtbild. Das Ausgehviertel „Kölner Ringe“ besteht aus Hauptstraßen … auch das ist irgendwie echt unschön. Ich bin der Überzeugung, dass es mit Sicherheit irgendwo am Rheinufer ein ganz nettes Fleckchen gibt, abseits von den Touristenschwärmen versteht sich…
    Im Übringen finde ich auch Frauen wie Lena ganz unangenehm. Ständig müssen sich diese selbstverliebten Mädels in einer Tour selber feiern, weil sie ja so „großartiges“ in ihrem Leben geleistet haben und dieses voller Protz nach außen tragen müssen. Ich kenne Lena nicht, finde sie nun äußerst unsympathisch. Wäre mein Papa oder Mann Millionär, hätte ich auch diese Boutique und würde auch ein Buch rausbringen und würde auch im Prinzessinnen Loft wohnen, egal ob ich rote oder schwarze Zahlen schreibe… selbstverständlich leben und leben lassen, aber im Falle von Lena und den anderen Mädels dieser Art: tragt das nicht alles so protzig zur Schau, das nervt. Wahre Helden oder Menschen die etwas wirkliches geleistet haben, seid ganz bestimmt nicht ihr. Was ist mit den Ärzten ohne Grenzen, die in Ebola Gebiete fliegen und helfen… und dies ist lediglich nur ein Beispiel.
    Also, ich möchte das Buch von Lena auf gar keinen Fall!

  • Reply
    Tabea
    5. November 2014 at 10:59

    Köln bezaubert einen nicht immer auf den ersten Blick, da manche Ecken recht grau und karg daher kommen können! Aber jedes Viertel bekommt durch seine jecken, lebensfrohen Menschen eine Menge Leben und Farbe eingehaucht. Genau das macht diese Stadt so lebenswert.
    I <3 you Köllefornia!

  • Reply
    Laura
    5. November 2014 at 19:41

    Ich liebe an Köln die Lebensfreude der Kölner :)

  • Reply
    Sabrina H.
    5. November 2014 at 21:37

    Liebe Anne,
    Leider war ich bisher noch nie in Köln! Seitdem ich Lena auf Instagram folge bin ich total vom Belgischen Viertel begeistert und möchte mehr von der Stadt sehen! Eine super kuschelige Federjacke hat mir meine Freundin in Köln aus der BB schon besorgt und jetzt möchte ich selbst ganz bald nach Köln, um in de Kaffeeküche einen Kaffee trinken zu gehen und in Lenas Boutiquen Shoppen zu können! Mit dem tollen Buch könnte ich mich perfekt auf meinen Köln Trip einstimmen und meine Bachelor Thesis Schreibphase versüßen :-))) liebste Grüße!!

  • Reply
    Simona
    7. November 2014 at 19:54

    Köln ist Lebenfreude pur…nicht ohne meinen DOM…Köln ist meine Stylingoase…ich liebe es !!!

  • Reply
    Simona
    7. November 2014 at 19:57

    Love Cologne
    Meine Styling Oase, nicht ohne meinen DOM, Köln ist Lebenslust

  • Reply
    Simona Theurich
    7. November 2014 at 19:58

    Love Cologne
    Köln ist Lebenslust
    Nicht ohne meinen Dom
    Meine „kleine“ Styling Oase

  • 1 2

    Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam