Beauty

Beauty: Schwangerschaftsöle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So kurz vor dem Ende möchte ich Euch meine getesteten Schwangerschaftsöle/ – pflegen zeigen, denn ich wurde schon von einigen von Euch danach gefragt. Sicherlich werde ich die Produkte weiterhin benutzen, denn auch bei der Rückbildung kann eine Extraportion Pflege nicht schaden.

Ich glaube ich habe in der gesamten Schwangerschaft circa 9-11 Flaschen und Tuben an Öl und Pflege verbraucht. Ich bin ansonsten immer eher etwas faul, was das Eincremen betrifft. In der Schwangerschaft war und ist das anders. Wenn ich mir eines nicht vorwerfen wollte, dann war es, dass ich nicht zumindest versucht habe Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und deshalb habe ich ein bis zweimal täglich den Bauch eingecremt oder geölt. Bisher mit Erfolg und ich hoffe inständig, dass das die letzten Tage auch noch so bleibt.

Meine Lieblingsprodukte gibt es hier für Euch auf einen Blick.

1. Schwangerschaftsöl von Weleda: Den Klassiker habe ich mit Abstand am meisten benutzt und ich glaube es waren insgesamt drei Flaschen, die dabei drauf gingen. Die Weleda Produkte sind hautfreundlich auf natürlicher Basis und schneiden in jeglicher Hinsicht gut ab. Der einzige Störfaktor war die Glasflasche, die hat mich zumindest auf Reisen daran gehindert sie mitzunehmen. Ansonsten entpuppte sich das Öl als mein Favorit.

2. Huile Prodigieuse von Nuxe: Das Lieblingsprodukt der Französinnen ist nicht explizit für die Schwangerschaft, in Frankreich ist es jedoch das beliebteste Produkt in dieser Zeit. Ich habe es ebenfalls gern benutzt, weil es sich so schnell und praktisch aufsprühen und verteilen lässt. Es ist mein Lieblingsöl für Zwischendurch, wenn es mal schnell gehen muss und der Bauch spannt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3. Bäuchlein Öl: Das Öl stammt aus einer kleinen Manufaktur in Berlin und leider habe ich es online nicht gefunden. Es enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und ist vergleichbar mit dem Öl von Weleda. Ich habe es super gern benutzt, konnte es nur nicht nachkaufen. Solltet Ihr in Berlin darauf stoßen, kann ich es trotzdem empfehlen.

4. Biovergetures von Biotherm: Hierbei handelt es sich um eine Creme. Wer mit Öl nicht zurecht kommt, kann mit ruhigem Gewissen auf die vorbeugende Pflege ausweichen und ich kann sie wärmstens empfehlen. Ich habe sie meist für die Beine und Oberarme (schließlich wird auch hier die Haut gedehnt) benutzt, denn sie zieht viel schneller ein, als die Öle. Die Inhaltsstoffe wie Soja und Öl aus Karité beugen nicht nur Schwangerschaftsstreifen vor, sie sollen auch bereits vorhandene Streifen mindern. Ich werde die Gel-Créme vor allem für die Wochen danach wieder kaufen, weil ich persönlich lieber creme, als öle.

5. Bi-Oil: Das Öl ist ebenfalls ein Klassiker und wird von vielen Frauen während der Schwangerschaft empfohlen. Ich habe es vor allem benutzt, weil die Größe und die leichte Plastikflasche praktisch auf Reisen war. Das Öl an sich ließ sich gut verteilen und machte einen guten Eindruck. Nachdem ich erfahren habe, dass in diesem Produkt schädliche Mineralöle vorhanden sind, habe ich es nicht weiter verwendet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    FashionqueensDiary
    5. Juli 2015 at 08:30

    Ich bin zwar nicht schwanger, finde Öle für die Haut allerdings auch super. Generell verwende ich mittlerweile fast nur noch Naturkosmetik-Produkte. Nachdem ich erfahren habe, was in den ganzen „netten“ Produkten an Inhaltstoffen drin ist (wie du schon schreibst mit den u.a. Mineralölen) lass ich lieber die Finger davon!

    Übrigens finde ich die neuen Bilder mit deinem Bäuchlein total schön :-)

  • Reply
    Carolin
    11. November 2015 at 08:05

    Schöner Beitrag! Das Weleda Öl find ich auch super, bin jedoch nun zu dem Körperöl von Bellybutton gewechselt und das finde ich noch besser! Es hat einen sehr angenehmen Geruch und zieht auch relativ gut ein.

    Xx Carolin

  • Reply
    PimpUrStyl
    7. Dezember 2015 at 22:23

    Pouahhhh vielen Dank für den Artikel. Ich finde deine Blog einfach klasse. Schau doch kurz bei mir wenn du Französisch verstehst :)

  • Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam