Beauty

Beauty: Best-Of Haaröl

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Öle sind nicht nur für die Haut pflegend, sie sind ebenfalls wohltuend für unsere Haare und bereits seit einiger Zeit werden die Wunderwaffen gegen trockenes Haar ziemlich gehyped. Für sprödes, trockenes Haar wie meines ist die Pflege perfekt, deshalb habe ich schon allerlei verschiedene Produkte in dem Bereich ausprobiert.

Mein All-time-favorite ist das dry remedy Oil von Aveda. Ich glaube ich habe es euch schon etliche Male vorgestellt und nach wie vor gibt es für mich kein vergleichbares Produkt. Ich knete nach jeder Wäsche einige Tropfen in die trockenen Spitzen und dieser hervorragende, herbe Geruch des Naturöls ist der beste Nebeneffekt. Er ersetzt manchmal sogar das Parfum und ich wurde schon unzählige Male darauf angesprochen, dass mein Haar so gut rieche, wenn ich es benutzt habe.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Haaröl von Leonor Greyl ist ebenfalls ein Premiumprodukt und eine wirklich gute Investition. Anders als andere Öle ist es ausschließlich vor der Haarwäsche zu empfehlen. Es ist perfekt für den Urlaub und nicht umsonst steht auf der Verpackung, dass es vor Sonne und Salzwasser schützt. Es wird vor dem Waschen in die Haare geknetet und im Prinzip danach ausgewaschen. Es hinterlässt einen hauchdünnen Schutzfilm, der das Haar seidig und gesund scheinen lässt. Bei Kälte härtet das Öl, dann muss einmal kurz auf die Heizung oder eben in die Sonne gestellt werden.

Das Huile Prodigieuse ist ein Allrounder. Das Trockenöl kann gleichzeitig als Haar- und Körperöl benutzt werden. Ich habe es ebenso in der Schwangerschaft verwendet. Das Öl ist, wie der Name schon sagt, eher trocken und zieht schnell ein. Es beschwert die Haare also nicht gibt lediglich eine Portion Pflege ab. Durch die Sprühfunktion ist es besonders praktisch und lässt sich super auftragen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Protein Repair Öl von Douglas ist Pflege, Öl und Hitzeschutz in Einem. Es wird vor dem Fönen und Stylen ins Haar gesprüht und verteilt sich dank Sprühfunktion sehr gut. Ich verwende es besonders gern wenn ich hinterher mit dem Lockenstab style.

Sheer Blonde von John Frieda ist speziell für blondes Haar gedacht. Es dient ebenfalls als Hitzeschutz und soll blondem Haar wieder Leuchtkraft verleihen, ohne zu beschweren. Dafür ist die Konsistenz etwas zähflüssiger und die Pumpfunktion ein wenig umständlicher. In Bezug auf das Blond hält das Öl, was es verspricht.

Das Schwarzkopf BC Oil Miracle Öl besteht aus Kaktusfeigenöl, deshalb gefällt mir der Geruch besonders gut. Es dient als Finish und Anti-Frizz-Pflege, glättet, pflegt und schützt.

Das Huile Céleste von Kérastase benutze ich schon ziemlich lange. Es ist aus der Soleil Serie und ein super Sommerprodukt. Mich erinnert bereits der Geruch an die vergangenen Urlaube, in denen ich es verwendet habe. Es muss vor Gebrauch geschüttelt werden und beinhaltet winzige Schimmerpartikel, die einen schönen Effekt im Haar erzielen. ich verwende es meist als Abschluss, sprich nach dem Fönen im trockenen Haar als Finish.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Protected by WP Anti Spam