Baby & Kids

Babys liebstes Accessoires – die Windel

les_attitudes_pampers_premium_protection2

Viele Accessoires und Produkte rund ums Baby sind im Grunde genommen überflüssig oder sagen wir mal, nur zur Befriedigung der Bedürfnisse der Erwachsenen. Wenn es aber ein Produkt gibt, das besonders wichtig für das Wohlbefinden unserer Kleinen ist, dann ist das wohl die Windel. Und deshalb gehe ich bei diesem „Accessoire“ keine Kompromisse ein. Bereits als Leni bei mir im Bauch war besuchte ich das Pampers Forschungszentrum und durfte die Unterschiede der handelsüblichen Windeln im Labor testen. Das Ergebnis war unumstritten und sehr aussagekräftig: Pampers halten einfach am längsten trocken.

les_attitudes_pampers_premium_protection

 

Wer Kinder hat, weiß, wie wichtig eine trockene Windel ist. Denn früher oder später wird jeder mit einem feuchten Gefühl am Popo quengelig und fängt an zu nörgeln oder schreien.

Unser Favorit war bisher immer die Pampers Baby-Dry, die wir nicht nur nachts, sondern auch tagsüber benutzen. Nun gibt es ein neues Produkt aus der Pampers Familie, die Pampers Premium Protection Windel und deren Botschafterin ist ein mir ganz bekanntes Gesicht:

Neben mir haben auch andere Blogger-Kolleginnen eine Familie gegründet und Nachwuchs bekommen. Eine davon ist Sarah von „This is Jane Wayne“ bzw. „Tiny Jane“, die ein paar Monate nach mir mit der kleinen Wilma Mama geworden ist. Sie verrät im Interview mit Pampers, wie viel Wert sie auf Qualität und weiche Materialien für ihre Tochter legt und auch ich gehe in Bezug auf Leni keine Kompromisse ein. Qualität setzt sich einfach durch.

Die neue Pampers Premium Protection Windel ist seit Januar in den Größen 1-5 im Handel erhältlich und mit der größten Innovation seit Jahren bereichert. Der Windelkern besteht aus sogenannten Magical Pods, das sind absorbierende Kanäle, die helfen, die Feuchtigkeit gleichmäßig zu verteilen und daher bis zu 12 Stunden Trockenheit garantieren. Die Windel fühlt sich seidenweich an und selbst bei maximaler Absorbierung entsteht dank der Kammern eine flachere Windel. Wem schon mal eine Windel aufgrund extrem viel Nässe gerissen, beziehungsweise geplatzt ist, weiß, dass jede noch so gute Windel irgendwann an den Rand der Belastbarkeit kommt. Die Windel wird so dick, dass sich das Kind dann irgendwann durch den hängenden Windelpo unwohl fühlt. Die drei verschiedenen Kammern der Pampers Premium Protection Windel verteilen die Flüssigkeit besser, sodass sie in ihrer ursprünglichen Form bleibt. Und wie immer gilt: ist das Kind entspannt, ist die Mama glücklich. Schon probiert?

pampers_les_attitudes pampers_premium_protection_les_attitudes

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Pampers entstanden. 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Sandra
    4. März 2016 at 12:40

    Hm ehrlich gesagt hört sich das extrem wie ein PR-Text an. Ich glaube Pampers sind extrem überbewertet. Außerdem macht Procter & Gamble Tierversuche. Ein Grund dafür, dass Pampers ein absolutes No Go sind!

  • Reply
    Effii-Kids
    4. März 2016 at 18:09

    Super schöner Blogeintrag. Schau doch auch bei uns vorbei. Wir haben einen traumhaften Onlineshop mit bezaubernden Baby- und Kindertextilien. LG, Linda von Effii-Kids

  • Reply
    Laura
    8. März 2016 at 16:24

    Liebe Anne,

    also ich sehe das nicht als Werbetext! Habe bis jetzt Windeln von Lidl, Rossmann und DM getestet, da ich keine Pampers zur Hand hatte und komme zu einem Ergebnis: ich werde NUR Pampers nutzen! Bis jetzt sind wir bei Größe 4+ und nutzen die Baby Dry aber ich glaube ich werde mir am Wochenende mal ein Paket Pampers Premium Protection holen! Bin schon sehr gespannt, da die Baby Dry einfach klasse sind und ich würde sie jeder Mutter empfehlen!

    Liebe Grüße

    • Reply
      Anne
      10. März 2016 at 14:06

      Danke liebe Laura, ja bei mir ist es ähnlich. Ich hatte die Drogerie-Eigenmarken mal getestet, aber das war ein klarer Fall untendurch und es hört sich so bescheuert an wie in der Werbung, aber bei der Pampers weiß ich, dass Leni getrost die ganze Nacht mit einer Windel hinkommt und ich muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich sie nachts nicht wechsele. LG :-)

    Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam