Fashion

Fashion: Wäsche zum Wohlfühlen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieser Beitrag könnte auch heißen „Mein Körper 2.0“, denn nach der Schwangerschaft und der Geburt meiner Tochter muss ich mich nun wieder neu mit meinem Körper auseinandersetzen. Eine Schwangerschaft dauert 10 Monate und genauso lange soll es angeblich auch dauern, bis sich alles wieder zurückbildet. Manche sprechen auch von einem ganzen Jahr. Die Geburt ist nun neun Monate her und ich bin körpertechnisch noch nicht ganz die alte. Seitdem ich nun vor Kurzem abgestillt habe, stehe ich quasi vor dem Endresultat und sage „Hallo, neuer Körper“. „Schön, dich kennenzulernen“ ist vielleicht ein bisschen hochgegriffen. „Ich hoffe, wir freunden uns noch an“ trifft es wohl eher.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Besonders in Bezug auf die Brust ist die neue Situation, sagen wir mal, eine andere. Am Wochenende verbannte ich nun endlich sämtliche Still-BHs in den Keller und räumte meine Wäscheschublade grundlegend auf. Bedauerlicherweise musste ich feststellen, dass mir ein Großteil der BHs nicht mehr passen, vor allem zu groß sind. Eine Situation, mit der ich mich erst mal zurechtfinden muss, schließlich definieren wir Frauen unser Selbstbewusstsein oftmals über die Brust und das Dekolleté.

Wie mir geht es auch vielen anderen Frauen in Europa, wie eine Studie von Triumph ergeben hat. Rund 40% aller Mütter sind nicht mehr ganz zufrieden mit ihrer Brust, 68% aller befragten Mütter geben außerdem zu, dass ihre Brust an Form verloren hat.

Entscheidend ist jetzt die richtige Wäsche, denn die verschafft uns trotz Schönheitsmakel zu mehr Wohlbefinden. Sieben von zehn Frauen versichern, dass sie sich mit einem perfekt sitzenden BH wesentlich selbstsicherer fühlen, dabei ist erschreckend, dass nur sechs von zehn Frauen überhaupt Ihre richtige Größe wissen.

Ich habe mich bereits einmal im Triumph Store vermessen lassen, vor der Schwangerschaft. Da sich die Brust im Laufe der  Zeit verändert hat, wurde es bei mir nun Zeit für eine neue Vermessung. Im Triumph Store habe ich mich professionell messen und beraten lassen und eine neue BH-Form für mich entdeckt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit dem neuen Magic Boost hat sich Triumph die Sorgen und Befindlichkeiten der Frauen zu Herzen genommen und drei unterschiedliche Passformen für die verschiedenen Anforderungen von uns Frauen kreiert.

  • Der Push-Up sorgt für einen maximalen Ausschnitt und eine größer wirkende Brust
  • Der Lift-Up hebt die Brust nach oben und verleiht eine schöne, runde Silhouette
  • Der Shape-Up formt eine runde Brust und gibt optimalen Halt.

Alle drei Formen sind aus Materialien, die die Brust glätten und straffen sollen, und sind nahtlos verarbeitet, damit sie sich nicht unter der Kleidung abzeichnen.

Mein Favorit ist der Lift-Up, der die ersten offensichtlichen Schäden des Stillens versteckt, sowie das formende Unterkleid, das zusätzlich zu einer schöneren Silhouette verhilft. Jetzt kann ich endlich wieder Kleider tragen ohne Stillfunktion und werde trotz nachträglicher Rundungen nicht mehr gefragt, ob das zweite Kind unterwegs sei. Und wann fangt Ihr an, Euch wohlzufühlen?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Triumph entstanden. 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Jenny
    31. März 2016 at 17:27

    Die Tasche sieht toll aus!

  • Reply
    jana
    1. April 2016 at 13:42

    Liebe Anne, es tut mir leid zu lesen, dass du dein Selbstbewusstsein über dein Dekoltee definierst.
    Auch die Floskel „hoffentlich freunden wir uns noch an“ ist vielleicht etwas übertrieben. Ich finde du bist super fotogen und hast eine reizende Figur. Und die Tatsache, dass du nun von 32 auf 34 gewachsen bist, finde ich nicht all zu dramatisch. Das dennoch einige Frauen nach einer Schwangerschaft nicht ganz happy mit ihrer Brust sind mag ja sein, dennoch tun mir all jene leid, die sich ausschließlich darüber definieren.

  • Reply
    stylish.de
    4. April 2016 at 13:15

    Triumph hat immer tolle Wäsche. Super feminin mit Wohlfühlfaktor.
    Liebe Grüße,
    Anna

  • Reply
    Lu
    6. April 2016 at 00:25

    Liebe Anne,
    wenn Du erst vor kurzem abgestillt hast, ist das nicht das „Endresultat“. Die Brust ist schlaffer und kleiner, weil sich alle Milchdrüsen erst wieder in Fettgewebe umwandeln müssen. Das dauert ein paar Monate und zack ist alles (fast) wieder wie vorher, wirst sehen. Kein Grund zur Panikmache und gleich über „die ersten offensichtlichen Schäden des Stillens“ zu reden. Und wenn Triumph eine Studie finanziert das angeblich bei 68% der Frauen die Brust nach der Schwangerschaft an Form verloren hat, naja ;) …
    Wir modernen und emanzipierten Mamas jammern rum wenn der Körper nach ein paar Monaten nicht der Alte ist, pushen die After-Milchbar und pressen uns in Shape-wear. Schöne Wäsche ja, aber wieso muss immer suggeriert werden das Optimierungsbedarf besteht? Wieso wird immer vom Kaschieren von Makeln geredet? Abgedroschen aber so war: Selbstliebe und Selbstbewusstsein fängt im Kopf an und wenn wir den Kopf etwas stolzer tragen hebt sich der Rest von allein. Auch ohne super Lift-Push-wasauchimmer.

  • Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam