Beauty

Beauty: Eine Extraportion Pflege für das Haar

wella-oil-reflection-les-attitudes3

Seitdem ich mein Haar etwas dunkler trage und der Ansatz gefärbt wurde brauche ich eine Haarpflege, die meine Farbe schützt und den nötigen Glanz und Geschmeidigkeit schenkt. Bei kürzerem Haar finde ich es sowieso umso wichtiger, dass das Haar glänzt und gesund ausschaut. Als ich noch längere Haare hatte, habe ich sie sehr selten offen getragen und im Zopf oder undone Bun fällt oft nicht so auf, welche Struktur das Haar hat. Mit dem Longbob hat sich auch mein Haarstyling verändert. Ich trage die Haare meist offen und jetzt ist es umso wichtiger, dass das Haar dementsprechend gepflegt ausschaut. Oil Reflections von Wella Professionals ist eine spezielle Premium-Pflege-Kollektion, die erste Pflegeserie von Wella Professionals, die aus hochwertigen und kostbaren Ölen besteht.

Wella Professionals hat mir die Produkte exklusiv zur Verfügung gestellt. Ich benutze schon seit geraumer Zeit Haaröl als Pflege und Finish für mein trockenes Haar. Die Produkte von Oil Reflections pflegen nun schon während der Haarwäsche mit der Extraportion Öl. Das sogenannte Oleology-Programm sorgt für glänzendes und geschmeidiges Haar, bietet Schutz vor Schädigungen der natürlichen Lipidschicht, bewahrt vor Farbverlust und verstärkt die Lichtreflexion durch Glättung der Haaroberfläche. Die Inhaltsstoffe wie Kamelienöl und ein Extrakt aus weißem Tee sind sehr reichhaltig und wirken besonders pflegend.

wella-oil-reflection-les-attitudes4

Mein Haar hat sich schon unheimlich an die Extraportion Pflege gewöhnt und die besteht aus vier verschiedenen Produkten. Ein leichtes Feuchtigkeitsshampoo reinigt mein Haar tiefenrein ohne es zu beschweren. Andere ölhaltige Shampoos waren für mein Haar bisher zu reichhaltig und haben einen fettigen Film nach der Haarwäsche hinterlassen. Das Feuchtigkeitsshampoo hingegen reinigt ohne zu fetten. Der 30-Sekunden-Express-Conditioner ist super fix und easy in der Anwendung. Er schließt die Feuchtigkeit ein und macht das Haar geschmeidig und bereitet auf die anschließenden Pflegeschritte vor. Die stärkende und nährende Maske pflegt tiefenwirksam. Ich lasse sie mindestens 3 Minuten einwirken, umso länger, umso besser ist der Effekt. Das vielseitig einsetzbares reichhaltige Öl mit Macadamia- 
und Avocado-Öl sorgt darüberhinaus für Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit. Es kann als Kur, sogar vor oder nach der Haarwäsche angewendet werden, oder für Glanzeffekte und Glättung im trockenen Haar.

Ihr wollt die Oil Reflections Serie auch mal ausprobieren? Dann poste bei Instagram ein Bild von Dir und deinem glänzenden Haar und verlinke @les_attitudes und @wellaprofde, sowie den Hashtag #wellabewegt und gewinne mit etwas Glück eines von 2 Pflegesets. Teilnahmeschluss ist der 30. Juni 2016. Der Gewinner wird ausgelost, per Instagram Direktnachricht benachrichtigt und Rechtsweg ist ausgeschlossen.

wella-oil-reflection-les-attitudes2 wella-oil-reflection-les-attitudes wella-oil-reflection-les-attitudes5

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Wella Professionals entstanden. 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Who is Mocca?
    19. Juni 2016 at 15:20

    Die Pflegelinie habe ich auch ausprobiert. Vor allem das Haaröl ist super!

  • Reply
    Alex
    20. Juni 2016 at 18:05

    Ich bin auch immer auf der Suche nach einer guten Haarpflegeserie…besonders bei Locken wirken die Haare schnell trocken, und das nervt mich mega :/

  • Reply
    Jen
    28. Juni 2016 at 13:39

    Die Verpackung ist ja schon mal super chic ;), aber davon sollte man sich natürlich nicht immer blenden lassen. Aber es hört sich vielversprechend an – also vielleicht wirklich ein Versuch wert. Liebe Grüße Jen

  • Leave a Reply

    Protected by WP Anti Spam