Allgemein Family

Family: Kindheitserinnerungen mit Hörspielen

Ich bin ein Kind der 80er und was ich damals so sehr liebte und heute schmerzlich vermisse, sind Hörspielkassetten. Neulich erst schwelgte ich mit Freunden in Erinnerungen wie toll es war die ersten eigenen Kassetten zu sammeln und zu beschriften, nach Themen zu ordnen und so weiter. Ich hatte eine große Sammlung an Hörspielen und konnte stundenlang damit verbringen mich in mein Zimmer zu verkriechen und meinen Hörspielfreunden zu lauschen. Von Wendy bis Barbie und den Klassikern Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen und TKKG waren alle dabei.

Seitdem ich Mama bin, freue ich mich darauf, die ersten Hörspiele mit meiner Tochter zu hören und hoffe inständig, dass sie ihr genauso gefallen wie mir. Aber wie hört man denn eigentlich heute Hörspiele?

Mit der Audible App zum Beispiel, einer riesigen digitalen Hörspielsammlung, die kinderleicht von überall mit dem Handy zu bedienen ist. Das Audible Sortiment umfasst rund 8.000 Hörspiele für Kinder und Jugendliche von bereits genannten Klassikern bis hin zu neuen Geschichten, da schlägt das Hörspielherz höher, kann ich sagen. Bei den Geschichten wie „der unendlichen Geschichte“ kommen Kindheitserinnerungen hoch und ich genieße es unheimlich, einen kurzen Moment mit Leni zu ruhen, während sie in meinem Arm liegt und wir ein Hörspiel hören. Denn Kuscheln steht bei meinem kleinen Wirbelwind normalerweise selten auf der Tagesordnung. Auch wenn sie noch keine ganze Geschichte anhört, ist sie dennoch interessiert und hört gespannt zu. Hörspiele fördern außerdem die Konzentration und das kreative Vorstellungsvermögen, haben Studien erwiesen. Zudem erhöhen Hörbücher und Hörspiele die Sprachkompetenz und erweitern den Wortschatz.

Die Handhabung ist kinderleicht und die Audible App kann 30 Tage kostenlos getestet werden. Bei einem anschließenden Abo kosten die Hörspiele und Hörbücher halb so viel wie regulär und können nach dem Kauf beliebig oft abgespielt werden.

Ich lege Euch die App ans Herz, weil ich persönlich Hörspiele liebe und eine neue Lieblingsbeschäftigung mit meiner Tochter habe.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Audible entstanden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Protected by WP Anti Spam